Flusswasser

Flusswasser führt, wenn es direkt aus dem Fluss entnommen wird, teilweise sehr hohe Feststoffanteile mit sich, deren Ausflockung und Abscheidung differenzierte PLUSPAC-Typen erforderlich machen. Generell stellt die Aufbereitung von Flusswasser sehr hohe Anforderungen an die Primärflockmittel, da hier die Bandbreite der auszuflockenden und chemisch zu bindenden Stoffe wesentlich größer ist als bei den anderen Rohwasserarten. Auch spielt hier die Wasserhärte und die Anlagentechnik der Wasseraufbereitungsanlage eine entscheidende Rolle bei der Produktwahl.