Papier, Karton und Zellstoff

Als Partner der Papierindustrie bieten wir innovative und wegweisende Lösungen in der Anwendung von anorganischen Koagulanten und Fixiermitteln. Neben den traditionellen Standardprodukten wie Aluminiumsulfat und Polyaluminiumchlorid-Lösung bieten wir für die Papierindustrie modifizierte Neuentwicklungen aus der Reihe FIXAL RS und PLUSPAC, welche zu einer verbesserten Leistung bei gleichzeitiger Kosteneinsparung führen. Die Haupteinsatzgebiete sind: 

• Leimung (Fixierung von Harzleimstoffen)

• Retention

• Störstofffixierung

• Frischwasseraufbereitung

• Kreislaufwasserbehandlung

• Abwasserbehandlung aus Papier- und Zellstoffproduktion

Sämtliche Prozesschemikalien aus den Reihen FIXAL RS, PLUSPAC und FDPAC erfüllen die Reinheitsanforderungen der DIN EN 883 und entsprechen gemäß der XXXVI. Empfehlung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) den Bestimmungen des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches. Sie sind daher für die Herstellung von Papier, Kartons und Pappen, welche in direktem Kontakt mit Lebensmitteln stehen, zugelassen.

Begleitend zu unseren Produkten werden Sie von uns kompetent und praxisorientiert beraten und betreut. Mit gezielten Gesprächen und Screenings unterstützen wir Sie vor Ort bei der Optimierung von chemischen Prozessen und bei der Evaluierung des geeigneten Produkts. Durch wiederkehrende Funktionskontrollen bei unseren Kunden werden prozessbedingte Veränderungen frühzeitig erkannt.

Informieren Sie sich über unser breites Produktangebot und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an Ihrer individuellen Lösung.